Kartoffelvielfalt

Wenn man mich vor Jahren nach Unterschieden zwischen Kartoffeln gefragt hätte, dann wäre mir wohl nicht viel mehr als fest und mehlig kochend eingefallen. Seitdem wir aber selber Kartoffeln im Garten anpflanzen, sind wir auf viele interessante Sorten gestoßen, welche sich sowohl geschmacklich, als auch optisch voneinander unterscheiden. Da unser Hof ja aus dem 19. […]

Piepsen gegen Wühlmäuse

Wühlmäuse sind neben den Rehen das größte tierische Problem in unserem Garten. Dass sie von unserem Gemüse naschen, wäre noch zu verkraften, nur leider zerstören sie auch regelmäßig zahlreiche schöne, wichtige und wertvolle Pflanzen. Gift oder irgendwelche raffinierten Tötungsfallen sollen bei uns im Garten natürlich nicht zum Einsatz kommen. Als mögliche Alternative landet man dann […]

Vortrag im Haus Windheim No2

Thiemanns Hof zwischen Tradition und Innovation. – Ein kleinbäuerliches Vierständerhaus als Modell für ein repräsentatives Bauernhaus Anfang Dezember gibt unser Architekt Wolfgang Riesner zusammen mit seinem Kollegen Volker Brüggemann im Haus Windheim No2 einen Vortrag zur ländlichen Hausforschung,  bei dem es um unseren Hof in Bierde und einem Hof in der Nachbarschaft geht. Beide Höfe […]

Tee aus dem eigenen Garten

Vor ein paar Jahren haben wir ein Dörrapparat gekauft um unser Obst selber zu Trockenobst zu verarbeiten. Das hat ganz gut geklappt und hilft das Obst längere Zeit aufzubewahren. Da die Minzesorten in unserem Kräutergarten dieses Jahr gut gewachsen sind, haben wir reichhaltig Pfefferminze (Mentha × piperita) und Grüne Minze (Mentha spicata) geerntet um auch diese im Dörrapparat zu trocknen, so dass wir unseren […]

Vom alten Bauernhaus zum Effizienzhaus

User 138 Jahre alter denkmalgeschützter Vierständerhof soll später nicht nur den Anforderungen eines modernen Wohnhauses gerecht werden, sondern muss sich natürlich auch nach der Energiesparverordnung EnEV 2009 richten. Unsere Überraschung war groß, als de Berechnungen ergaben, dass wir eine Einstufung als Effizienzhaus 85 erreichen können. Abgesehen davon, dass es für die Sanierung zum Effizienzhaus 85 eine KfW Förderung gibt, sind wir natürlich […]

2 Jahre später

Auch wenn derzeit wenig Zeit zum bloggen ist, so ist mein letzter Beitrag zum Glück noch nicht zwei Jahre alt, aber da der Hof von aussen so langsam fertig wird, wollte ich mal ein Foto zeigen, welches gut zeigt, was sich in den 2 Jahren so alles getan hat.  

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben