Beginn der Gartensaison 2012

Nachdem wir vor einigen Wochen bereits die Apfelbäume geschnitten hatten, ging es an diesem Wochenende im Bauerngarten weiter. Zuerst haben wir die Fläche des Gemüsegartens um gut 20 m2 erweitert und dann die Erdbeeren vom letzten Jahr umgepflanzt um Platz zu schaffen für Reihen mit Erbsen und Ackerbohnen (Vicia faba).

Umsiedlung der Erdbeerpflanzen

Drei alte Rhabarberpflanzen haben wir ebenfalls umgesiedelt und mit einer weiteren ergänzt. Sie haben nun hinter den Beeren genügend Raum. Die Beerensammlung wurde mit zwei weiteren Stachelbeersträuchern (eine davon rot) und einem weiteren gemeinen Bocksdorn (Lycium barbarum) ergänzt.

Reihen für die Ackerbohnen und Erbsen

Danach war dann endlich der Zeitpunkt gekommen um die vorher eingeweichten Erbsen (4 Reihen) und Ackerbohnen (2 Reihen) zu pflanzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.